<link href="//fonts.googleapis.com/css?family=Poppins:400,700|Roboto" rel="stylesheet" type="text/css"/>

#033 Schlechte Angewohnheiten loswerden. Jetzt.

Wenn es um unsinnige Angewohnheiten geht, dann sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob es nur darum ginge, seine Willensstärke zu steigern, nicht wahr?

Falls Sie damit schon einmal gescheitert sind, dann grämen Sie sich nicht. Es mangelte Ihnen nicht an Willensstärke, sondern es fehlte Ihnen einfach das richtige Wissen.

Das gilt, wenn Sie konzentriert bei der Arbeit bleiben wollen, statt aufzuspringen und mit den Kollegen eine Zigarette zu rauchen oder etwas zu essen oder sonst eine zu diesem Zeitpunkt unnötige oder sogar ungesunde Tätigkeit anzufangen genau so wie für jede andere Angewohnheit, die Sie bisher noch nicht losgeworden sind.

Verhaltensbiologen haben herausgefunden, was genau in diesen Fällen im Gehirn passiert. Und Sie können sich dieses Wissen zunutze machen.

Worauf Sie wirklich achten müssen, wenn Sie sich eine bestimmte Angewohnheit abgewöhnen wollen, erfahren Sie in diesem Podcast.

Und wenn Sie diese Folge hilfreich fanden, dann 'teilen' Sie sie doch einfach auf Twitter und schenken sie ihr ein "gefällt mir" für Facebook und ein Google+.

Sie dürfen sie auch gerne weiterleiten an jemanden, dem sie helfen könnte. Ganz leicht geht das, wenn Sie nach oben scrollen und unter der Überschrift dieses Beitrages auf "Weiterleiten" klicken.

Denn die Welt braucht mehr Menschen wie Sie, die Ihre Talente nutzen.

Herzlichst, Sandra Eversberg

Übrigens: Wenn Sie den Internet Explorer nutzen, kann es sein, dass Sie im Player unten nichts sehen. Sie können alle Podcasts über diesen Link finden und hören: https://soundcloud.com/sandraeversberg/tracks. Oder Sie gehen auf itunes und suchen nach Dr. Sandra Eversberg.