<link href="//fonts.googleapis.com/css?family=Poppins:400,700|Roboto" rel="stylesheet" type="text/css"/>

In Kürze:

Das Wichtigste zuerst: Diese Seite verwendet keine Cookies, um Ihr Verhalten auf der Webseite nachzuverfolgen.

Kurz: Google Analytics gibt es bei mir nicht.

Ich verwende ein einziges Cookie, das Ihrem Komfort dient: Wenn Sie auf einer meiner Unterseiten auf ein sog. Pop-Up Fenster stoßen, dann wird ein Cookie generiert. Durch dieses Cookie weiß meine Webseite, ob Sie das Fenster geschlossen haben, es nicht mehr sehen möchten oder sich z.B. für meinen Newsletter eingetragen haben. Dann sehen Sie das entsprechende Fenster nicht mehr. Dieses Cookie wird automatisch nach 1 Tag gelöscht.

Datenspeicherung: Etwas anderes gilt, wenn Sie mir (z.B. über eines der Kontaktformulare) eine E-Mail schreiben, mich anrufen, mit mir einen Termin vereinbaren, etwas herunterladen oder kaufen oder ein Seminar buchen. Dann muss ich Ihre Daten speichern, anderenfalls könnte ich Ihnen weder antworten, noch Ihnen zuschicken, was Sie bestellt haben. Wie ich in diesen Fällen mit Ihren Daten umgehe, regelt diese Datenschutzerklärung.

Außerdem werden sogenannte Server-Log Dateien gespeichert, damit keine Schadsoftware auf meiner Seite hinterlegt werden kann. Mehr Informationen zu Server-Log Dateien finden Sie hier.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie mich telefonisch, per E-Mail oder über diese Webseite kontaktieren. Personenbezogene Daten sind  dabei alle Daten, mit denen ich Sie persönlich identifizieren kann. Diese Erklärung enthält ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Zuallererst: Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie mich kontaktieren, erhalte ich sog. personenbezogene Daten, also Daten mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Manche Daten werden auf dem Server gespeichert, auf dem diese Seite läuft. Der Server dieser Seite befindet sich in der EU. Mit anderen Worten: Es gelten die Europäischen Datenschutzbestimmungen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich bekomme und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Leider ist keine Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) vollständig sicher. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Um Ihre Datenübertragung so sicher wie möglich zu machen, nutze ich zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an mich senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie mir übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website bin ich persönlich. Sie erreichen mich unter:

Dr. Sandra Hergert
Büchelbergweg 29
97528 Zimmerau

Telefon: +49 (0) 9763 930 76 40

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie erfasse ich Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie mir diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch das IT-System erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Ihr Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website aufrufen. All das geschieht anonym. Ich kann nur sehen, welche Seite besonders häufig oder wenig besucht wurde und ob ich die Seite z.B. für einen bestimmten Browser optimieren muss. Daten, die zu Ihnen zurückverfolgt werden könnten, gibt es nicht.

Wofür nutze ich die Daten, die Sie mir übermitteln?

Die Daten, die Sie mir persönlich und bewusst übermitteln (über Ihre Anfrage oder Formulare auf dieser Webseite), nutze ich um Ihnen Informationen, typischerweise per E-Mail zuzusenden. Das gilt für meinen Newsletter, aber auch Anmeldungen für Seminare, Onlinekurse, Anfragen und ähnliche Informationen.

Ein Teil der im Hintergrund gesammelten Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten (z.B. kann ich, wenn ich weiß, dass viele meiner Webseitenbesucher einen bestimmten Internetbrowser verwenden, meine Webseite so verbessern, dass diejenigen sie mit ihrem Browser auch aufrufen können und die Texte auf dieser Seite lesen können). Andere Daten können zur Analyse des Nutzerverhaltens der Mehrheit meiner Besucher verwendet werden (damit könnte ich z.B. die Menüführung vereinfachen).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Datenverarbeitungsvorgänge, die Ihrer Einwilligung bedürfen, gibt es nur, wenn Sie mich bewusst und willentlich kontaktieren oder meinen Newsletter bestellen.  Die Einwilligung, dass ich Ihnen z.B. schreiben soll, können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Im Newsletter gibt es zusätzlich einen Abmeldelink.

Wenn Sie mir also schreiben, dass ich Ihren Namen, Ihre E-Mailadresse etc. löschen soll, dann tue ich das sofort.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zimmerau liegt in Bayern.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, sich selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum und oben angegebenen Adresse an mich wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails von Dritten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich behalte mir als Betreiber ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten (wie gesagt: anonym) statistisch ausgewertet werden. Die Analyse über Ihr Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Diese Informationen helfen mir, herauszufinden wie meine Webseitenbesucher im Allgemeinen meine Seite nutzen, so dass ich die Seite einfacher und übersichtlicher gestalten kann (z.B., wenn sich aus diesen gesammelten Daten ergibt, dass Besucher etwas Bestimmtes suchen und nicht finden).

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider meiner Webseite (das ist derjenige, bei dem ich meine Webseite hoste) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Das tut er z.B., um zu verhindern, dass Dritte schädliche Software auf dem Server hinterlegen, die von dort auf Webseitenbesucher übertragen werden könnte.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Der Server, auf dem diese Webseite gehostet wird, befindet sich in der EU unterliegt somit ebenfalls den europäischen Datenschutzbestimmungen.

Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich selbstverständlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Ich übermittle personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit einer Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Soziale Medien

Ein Facebook Pixel wird nicht genutzt

5. Analyse Tools und Werbung

  1. Google Analytics wird nicht verwendet
  2. Google reCAPTCHA wird nicht verwendet.

 

6. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den von mir angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen natürlich eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und natürlich gebe ich diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Abmeldung vom Newsletter gespeichert und nach der Abmeldung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

7. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

SoundCloud

Auf unseren Seiten ist das Plugin des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert (damit stelle ich meinen Podcast auf der Blog-Seite dar). Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie diese Seiten aufrufen und meinen Podcast direkt auf dieser Seite anhören oder ihn herunterladen, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den “Like-Button” oder “Share-Button” anklicken während Sie in Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass SoundCloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud- Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.